Gruppendiskussion

Nachdem eine Werbung gezeigt wurde, diskutieren Testpersonen in einer Gruppe über diese. Die angesprochenen Ansichten, Ideen und Einstellungen werden anschließend analysiert, so dass auf Kaufmotive und Meinungen zu dem Produkt geschlossen werden kann. Die so gewonnenen Erkenntnisse werden, wenn es nötig ist, zur Modifikation einer geplanten oder schon genutzten Werbemaßnahme verwendet. 
 

  • Vorteile:
    • Im Gegensatz zum Einzelinterview werden mehr Argumente genannt und die Teilnehmer regen sich gegenseitig an.
    • Die Auswahl der Teilnehmer ist einfach und spontan möglich.
  • Nachteil:
    • Die Diskussionsgruppen sind meistens nicht repräsentativ.
    • Innerhalb der Gruppe entsteht häufig ein Gruppenzwang, so dass nicht alle ihre Meinungen frei äußern.

Literatur

Berekhoven, L., Eckert, W., & Ellenrieder, P. (1999). Marktforschung: Methodische Grundlagen und praktische Anwendung. Wiesbaden: Gabler.

Cacioppo, J. T., Petty, R. E., Losch, M. E., & Crites, S. L. (1994). Psychophysiological approaches to attitudes: Detecting affective dispositions when people won´t say, can´t say, or don´t even know. In S. Shavitt, & T. Brock (Hrsg.), Persuasion: Psychological insides and perspectives (S. 43-69). Needham Heights: Allyn & Bacon.

Esch, F.-R. (1999a). Werbewirkungsforschung. In A. Hermann & C. Homburg (Hrsg.), Marktforschung: Methoden, Anwendungen, Praxisbeispiele (S. 861-910). Wiesbaden: Gabler.

Esch, F.-R. (1999b). Markenwertmessung. In A. Hermann & C. Homburg (Hrsg.), Marktforschung: Methoden, Anwendungen, Praxisbeispiele (S. 979-1023). Wiesbaden: Gabler.

Felser, G. (1997). Werbe- und Konsumentenpsychologie: Eine Einführung. Heidelberg: Spektrum.

Neumann, P. (2000). Markt- und Werbepsychologie (Bd. 2). Gräfeling: Fachverlag Wirtschaftspsychologie.

Ostrom, T. M., Bond, C. F., Krosnik, J. A., & Sedikides, K. (1994). Attitude Scales: How we measure the unmeasurable? In S. Shavitt & T. Brock (Hrsg.), Persuasion: Psychological insides and perspectives (S. 15-42). Needham Heights: Allyn & Bacon.

Suche


 
 

Impressum | © werbepsychologie-online.com